Therapie-Auswahl

Krankheiten sind vielschichtig, darum habe ich die Therapien so zusammengestellt, daß alle Ausdrucksebenen behandelt werden können:

  • Körperliche Leiden wie Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder Entzündungen
  • Stoffwechselprobleme wie Blähungen, Amalgambelastungen oder Allergien
  • Energetische Probleme wie Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit oder Schlafprobleme
  • Psychische Probleme wie Depressionen, Ängste oder Überforderungen im Alltagsstress
Infusionen, HCT, Neuraltherapie...

Infusionen, HCT, Neuraltherapie…

So, jetzt wollen Sie natürlich wissen, wie ich Sie behandeln werde – mit welchen Methoden also… es sind folgende:

* Homöopathie: „klassisch“ , für chronische Leiden, tiefe Stoffwechsel-Prozesse                                                   „klinisch“ , für akute, lokal begrenzte Themen

* Chiropraktik: sanfte Methoden ohne „Hau-Ruck“ für Rücken und Gelenke

* Bio-Resonanz-Therapie: Nutzung körpereigener Frequenzen

* Darmsanierung: Hydro-Colon-Therapie, auch mit Ölen oder Biochemie

* Symbioselenkung: Aufbau der Darmflora und der Immunkraft

* Entgiftung: Chelate, Nosoden und Infusionen

* Ausleitung: Nosoden, Blutegel, Schröpfen, Fastenbegleitung

* Bach-Blüten: kombiniert mit den anderen Methoden, auch auf der Haut

* Ernährungsberatung: individuelle Beratung ohne Verbote

* Atemtherapie: zur Lösung tiefer emotionaler Blockaden

* Patientengespräch: Ihre Mitarbeit und Ihr Verstehen sind sehr wichtig